Willkommen beim neuen thurgaukultur.ch! 

Willkommen beim neuen thurgaukultur.ch! 
Illustration: Rina Jost | © thurgaukultur.ch

Mehr als ein Jahr haben wir an unserer neuen Seite gearbeitet. Jetzt ist sie endlich da. Frischer, bildgewaltiger, bedienungsfreundlicher und übersichtlicher denn je. Wir stellen Ihnen das neue thurgaukultur.ch vor

Starten wir mit den zwei vielleicht gravierendsten Änderungen: Erstens: Unsere Seite ist jetzt endlich responsive, das heisst, sie ist auch auf Smartphones und anderen mobilen Endgeräten gut lesbar, ohne dass man sich beim Scrollen die Finger verrenkt. Zweitens: Das Magazin steht jetzt an erster Stelle auf unserer Seite. Unsere journalistischen Inhalte bekommen mehr Gewicht und werden sichtbarer. Das geschieht nicht, weil wir glaubten die Agenda sei unwichtig geworden, überhaupt nicht. Das geschieht, weil wir überzeugt sind, dass unabhängiger Journalismus in einer Welt voller Fake News und gekaufter Nachrichten noch wichtiger geworden ist. 

Deshalb bekommt das Magazin diesen neuen Platz. Denn diese redaktionellen Beiträge sind das, was uns von anderen Kulturmagazinen unterscheidet. Das hat so sonst keiner in dieser Dichte aus dem Thurgau. Für uns ist das auch ein Statement: Wir glauben an die Kraft des Journalismus und sind überzeugt, dass er notwendiger denn je ist, um die Welt heute zu verstehen. In grossen wie in kleinen Zusammenhängen.

Optisch neu, inhaltlich bleiben wir uns treu

Inhaltlich bleiben wir uns treu: Wir wollen Ihnen im Magazin weiterhin spannende Geschichten aus dem Thurgauer Kulturleben und darüber hinaus erzählen. Wir wollen Menschen vorstellen, die aussergewöhnliche Dinge tun, wollen von Orten berichten, die es so nur in unserer Region gibt und wollen auch weiterhin ein aufmerksam-kritisches Auge auf die Kulturpolitik des Kantons werfen. Unsere neue Seite gibt uns mehr Möglichkeiten diese Geschichten zu erzählen. Mit mehr Bildern, mit Videos und verfeinerten Suchmöglichkeiten: Damit Sie schneller finden, was Sie suchen. Eine Übersicht über alle Neuerungen im Magazin finden Sie hier. Entwickelt haben wir die neue Seite übrigens mit Partnern aus dem Thurgau: Die Agenturen nuun und Kaden & Partner haben hier grossartige Arbeit geleistet.

Auch die Agenda kommt nun frischer daher. Sie bildet das Veranstaltungsgeschehen im Thurgau und seinen Rändern ab. Die Suchmöglichkeiten darin sind aber wesentlich verbessert worden. Zudem haben wir die Verknüpfungen zwischen Agenda und Magazin gestärkt. Zu Veranstaltungen aus der Agenda bekommen Sie nun auch einen dazu passenden Magazinartikel angezeigt, in dem Sie sich weiter über die Veranstaltung informieren können. Eine Übersicht über alle Neuerungen in der Agenda finden Sie hier

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum neuen thurgaukultur.ch

Wenn Sie sich in Ruhe umgesehen haben auf unserer Seite, hätten wir auch noch eine kleine Bitte: Schreiben Sie uns doch, wie Ihnen das neue thurgaukultur.ch gefällt. Was gut ist und wo wir vielleicht auch noch besser werden können. Entweder direkt als Kommentar hier unter diesem Beitrag oder per Mail an michael.luenstroth@thurgaukultur.ch oder sarah.luethy@thurgaukultur.ch 
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Wie Sie uns ganz schnell wiederfinden: Und noch ein Tipp, damit Sie einfacher zu uns finden: Wir haben zwar keine eigene App, aber Sie können sich unsere Seite ganz leicht auf Ihrem Smartphone speichern. Das geht mit dem iPhone zum Beispiel so:

 

Das rot umkreiste Quadrat mit Pfeil (Bild links) auswählen und dann einfach "Zum Home-Bildschirm" (Bild rechts) hinzufügen. Auf Android- oder Google-Geräten funktioniert das ganz ähnlich. Anleitungen dazu finden Sie unter anderem hier bei der Zeitschrift pctipp.ch 



So sieht unser Icon (rot umkreist) auf Ihrem Smartphone dann aus. Mit einem Klick sind Sie sofort auf unserer Seite. 

 

HTML Comment Box is loading comments...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kolumne

Kommt vor in diesen Interessen

  • In eigener Sache

Ist Teil dieses Dossiers

Werbung

Ähnliche Beiträge

Kolumne

FAQ: Wie erstelle ich einen Tournee-Eintrag?

In diesem Beitrag erfährst du, wie du einen Agenda-Eintrag mit mehreren Terminen an unterschiedlichen Orten einträgst. mehr

Kolumne

Wir sind so frei

Ein Zeichen für Transparenz und gegen Fake-News: Mit unserem neuen Redaktionsstatut sagen wir offen, was für uns geht und was nicht.  mehr

Kolumne

Mitmachen: Wir suchen neue Autoren

Wir wollen unser Korrespondenten-Netz im Ober- und Hinterthurgau ausbauen. Freiberufliche Autorinnen und Autoren, die Lust haben für thurgaukultur.ch zu schreiben, können sich ab sofort bewerben. mehr