12.03.2020

«tanz:now» komplett abgesagt

«tanz:now» komplett abgesagt
Wäre eigentlich in diesem Jahr beim Festival tanz:now in Steckborn gewesen: Die Compagnie AIEP・HABITdata. Wegen des Corona-Virus' wurde nun das gesamte Festival abgesagt. | © zVG

Die nächste Absage: Wegen des Corona-Virus hat die Kulturstiftung des Kantons Thurgau nun das Festival «tanz:now» komplett abgesagt.

In einer Medienmitteilung der Veranstalter heisst es: «Nach der letzten Meldung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) vom 12. März, haben die Kulturstiftung des Kantons Thurgau und das Phönix Theater Steckborn beschlossen das Festival tanz:now abzusagen. Gemäss BAG ist in nächster Zeit schweizweit mit der Ausweitung der Schutzmassnahmen zu rechnen, so wie sie der Kanton Tessin eingeführt hat. Davon werden auch die Theater betroffen sein. Zudem gilt es die KünstlerInnen, die Theatergäste und das eigene Personal zu schützen. 

Wir bedauern sehr das Festival absagen zu müssen. Wir sind aber zugleich optimistisch, dass wir im Frühjahr 2021 zumindest einen Teil der Formationen, die für dieses Jahr geplant gewesen wären, wieder einladen können.» 

Kommentare werden geladen...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Nachricht
  • Tanz

Werbung

Ähnliche Beiträge

Bühne

Wegen Corona-Virus: «Die Krönung» fällt aus

Eigentlich sollte das Kabarett-Festival «Die Krönung» am 13. und 14. März zum zehnten Mal in Aadorf stattfinden. Dann kam der Corona-Virus. Die Veranstalter haben das Festival jetzt abgesagt. mehr

Bühne

See-Burgtheater spielt 2020 Shakespeare

Das See-Burgtheater bringt im kommenden Sommer die Verwechselungskomödie „Was ihr wollt“ von William Shakespeare auf die Kreuzlinger Seebühne. Auch der Regisseur steht schon fest. mehr

Bühne

Video: Rückblick auf «tanz:now»

Die besten Schweizer Tanzkompanien des zeitgenössischen Tanzes waren beim Festival «tanz:now» im Phoenix Theater in Steckborn präsent. arttv.ch hat einen Beitrag dazu gedreht mehr